Die Version 2.6 von WordPress, die in den nächsten Tagen Wochen erscheinen soll, bringt einige grundlegende Änderungen – auch sicherheitstechnischer Art – mit sich. Welche das sind und worauf man beim bevorstehenden Updaten achten muss, steht im WordPress-Deutschland-Blog.

Michael vom software guide veranstaltet derzeit einen Blogkarneval zum Thema „Was sind Deine liebsten WordPress-Plugins?“. Beim Blogkarneval gehts darum, dass ein Blogger ein Thema vorgibt und andere Blogger darauf mit eigenen Beiträgen antworten. Ich finde, das ist ein geeigneter Anlaß mal zu schreiben, welche Plugins ich hier einsetze und warum.

WordPress Deutschland hat diese Woche einige Beiträge zum Sichern der Daten geschrieben. Auch einen, in dem es um das automatisierte Sichern der Datenbank geht. Mit der neuen Version des WP-Datenbankplugins für WordPress2.1 geht das nun auch einmal pro Stunde, täglich oder wöchtentlich an eine bestimmte E-Mailadresse. Den Link zum Plugin gibts in o.g. Beitrag.

Eine interessante Richtung der Fotografie ist die Stereofotografie. Ich möchte hier zeigen, wie man ganz einfach und schnell eigene Stereofotos anfertigen kann. Ich benutze dazu die Software „StereoPhotoMaker“ in Verbindung mit „Autopano-Sift“. Was brauche ich um Stereoaufnahmen zu machen? Eine einfache Digitalkamera ist völlig ausreichend. Natürlich können alle hier vorgestellten Schritte auch mit analogen Kameras […]

Die elfte Version des Windows Mediaplayers ist seit heute auf deutsch verfügbar. Neu ist neben der Unterstützung von Streamingclients auch die Anzeige der Alben. Ist alles sehr übersichtlich, wie ich finde. Die Suchfunktion soll verbessert worden sein. Eine Anbindung an Onlineshops ist auch vorhanden, man muss sie aber nicht einrichten. Das Installationspaket ist 24MB groß […]

Ich arbeite ja mit dem Total Commander. Dort kann ich festlegen, welches Programm Dateien zur Bearbeitung öffnen soll (Taste [F4]. Ich benutze ja sehr gern den Weaverslave, der läßt sich beim Starten allerding ziemlich viel Zeit. Daher habe ich mich nach einer Alternative umgesehen. Fündig geworden bin ich bei Notepad++. Dieser Opensource-Editor öffnet Dateien nicht […]

Ab sofort steht der LiveWriter von Microsoft zur Verfügung. Das Tool wendet sich speziell an Blogger und ermöglicht es – wie auch Blogdesk – Beiträge lokal zu verfassen und erst dann zu veröffentlichen. Dabei können Bilder eingebunden werden und – wie auch bereits von Blogdesk bekannt – mit verschiedenene Styles versehen werden. Auch eine Änderung der […]

Wenn ich Webseiten und/oder -projekte entwickle, benutze ich gern den Quelltexteditor Weaverslave. Ich mag Weaverslave besonders wegen der ausgefeilten Suchen- und Ersetzen-Funktion, die einfach und genial zu bedienen ist. Ansonsten bietet der Editor alles, was man sich von einem modernen Quelltexteditor wünscht. Weaverslave lässt sich mit Plugins aufrüsten, aber auch selbst geschriebene Skripte können eingebunden […]