Doppelte Bilder finden und aussortieren

Wer als Hobbyfotograf über die Jahre eine große Bildersammlung aufbaut, kennt folgendes Szenario sicher: Anfangs werden die Bilder hier und dort einsortiert bis man irgendwann seine eigene Ordnung entwickelt. Zwischendrin werden die Bilder auch mal auf verschiedenen CDs, USB-Sticks oder Festplatten zwischengespeichert und mit der zeit herrscht ein Tohuwabohu, welches man irgendwie in den Griff kriegen möchte.

Zum Aussortieren von doppelten Bildern oder Bildern mit ähnlichen Motiven (z.B. aus einer Serie), nutze ich seit einiger Zeit das kostenlose Programm VisiPics des Franzosen Guillaume Fouet.

Das englischsprachige Programm ist recht einfach zu bedienen. Als erstes sollte über das Menü bei „Options | Languages“ die Sprache auf deutsch umgestellt werden.

Als nächstes werden die Verzeichnisse, in denen die doppelten Bilder vermutet werden über den Verzeichnisbaum (1) in die Verzeichnisliste (2) übernommen werden. Weil das Programm standardmäßig Unterverzeichnisse durchsucht, reicht in der Regel das oberste Verzeichnis aus.

Mit dem Filterregler (3) kann eingestellt werden, nach welchen Unterschieden das Programm sucht. Steht er, wie auf dem Screenshot, ganz oben, dann sucht das Programm nur nach komplett identischen Bildern. Je weiter er nach unten gezogen wird, desto unterschiedlicher können die einzelnen Bilder sein. Das betrifft dann beispielsweise die Bildgröße oder Abweichungen im Bildinhalt.

Hinweis:
Falls das Programm keine Duplikate findet, kann es an den Standardeinstellungen liegen, die Bilder mit Abmessungen größer als 4000 x 4000 px ignoriert. Um diese Beschränkung zu ändern, einfach vor dem Hinzufügen eines Verzeichnisses die „Auswahl der Bilderkriterien beim Laden > kleiner als“ auf „None“ setzen:

Los geht die Suche letztendlich mit dem Play-Schalter unter (4). Je nachdem, wie begrenzt die Suche nach Duplikaten ist und wieviele Bilder verglichen werden sollen, dauert der Vorgang etwas länger.

Zum Schluss werden die doppelten Bilder in der Liste ganz links angezeigt. Dabei werden gleiche Bilder immer nebeneinander dargestellt. Mit einem einfachen Klick auf die Vorschaubilder werden sie in den Vorschaubereich geholt bzw. zum Löschen oder Verschieben markiert. Wer sich diesen manuellen Vorgang sparen will, kann auch dem Programm die Wahl lassen. Dazu einfach ganz rechts auf die Schaltfläche „Auto-Auswahl“ anklicken und anschließend „Verschieben“oder „Löschen“ auswählen.

Visipics versteht Bilder in den üblichen Formaten JPG, PNG, TIF, BMP, PCX, GIF und TGA. RAW-Dateien werden leider nicht unterstützt, wahrscheinlich auch, weil die Suche in diesen Dateien sehr langsam wäre. Ansonsten ist das Programm kostenlos und auch nur für Windows erhältlich.

Michael

schreibt hier hin- und wieder über eher technische Dinge, Programme und Lösungen. Regelmäßiger schreibt er hingegen auf PAPIERLOS LESEN über eBook-Reader und das ganze Drumherum.

28 thoughts to “Doppelte Bilder finden und aussortieren”

  1. Hallo ….. ich habe mal eine Frage ? Wenn ich links auf die Anzeige der Doppelten Bilder gehe, erscheint dann ein Roter oder Grüner Punkt auf allen Aufnahmen. Was sollen mir die zwei Farb Punkte sagen ? Wechseln bei jedem Bild in der Zeile. Da ich viele Bilder von Technischen Geräte habe und beim Fotografieren manchmal nur der Aufnahmewinkel geringfügig geändert wurde, können schon mal 15 oder mehr Bilder angezeigt werden. Wie kann ich dem Programm sagen, es soll nur die Wirklich Doppelten Bilder anzeigen ( evtl. wohl in den verschiedenen Pixelgrößen ) ? Vielen Dank von Bert

  2. Hallo,

    wie ist das jetzt mit den Doppelten Bildern die links angezeigt werden, wenn ich die lösche werden alle gelöscht oder wird eins noch erhlaten bleiben bloß die doppelten gelösch?

    lG

  3. hallo,

    ist es auch möglich, gezielt nur für 1 bestimmtes bild nach dupletten zu suchen?

    konkret habe ich 1 bestimmtes bild, und ich will wissen, ob ich das in irgendeinem ordner auf meiner festplatte bereits habe.

    ist das mit visipics oder einem anderen programm möglich?

    danke
    paul

  4. Das geht nicht. Da die Duplettensuche dennoch sehr zeitintensiv ist, kannst du einfach das Hauptverzeichnis deiner Platte angeben und lässt sie nach allen Dupletten suchen.

  5. kLASSE mICHAEL; ICH BIN BEGEISTERT habe ca 17000 bilder durchlaufen lassen und davon waren 3211 doppelt. ich finde nur das sternchen nicht womit ich dich unterstützen kann.

  6. Halo,
    um mein Problem anzusprechen ein paar Worte vorweg:
    Mit Picasa habe ich Fotos von mir aus meiner Datenbank (22.000 Aufnahmen) raussuchen lassen.
    Diese Fotos kommen aus meiner Fotosammlung, aber auch aus Backupordnern etc.
    Mit der Exportoption kann ich die Fotos in einen separaten Ordner kopieren. Bei Fotos mit identischen Namen, z.B. Berndt Urlaub.jpg wird der zweiten Aufnahme ein: -001 angehängt (Berndt Urlaub-001.jpg).
    Beide Fotos sind absolut identisch (bis auf das angehängte -001).
    Visipics zeigt mir aber die Doublette nicht an! Mache ich etwas falsch?
    Gruß

  7. Hola Michael!
    Eine Beobachtung: Kann es sein, daß VisiPics, wenn nur ein Ordner zu bearbeiten ist, in ein und dem selben Ordner gar nichts finden?
    Denn bei:
    Verbleibend
    Geladen
    Zu vergleichen
    Doppelte Bilder
    Doppelte Gruppen
    bleibt alles bei “ 0 „

  8. Frage:

    wenn ich zwei ordner vergleichen lasse, kann ich und wenn wie auswählen, dass nur die bilder eines ordners gelöscht werden?
    mit der autoauswahl werden die bilder ja nach anderen kriterien ausgewählt.

  9. Habe mir das tool runtergeladen – null Erfolg, obwohl in einem Testverzeichnis durch Kopieren in dasselbe Verzeichnis obsolut identische Dateien vorhanden waren. Ein Hinweis, dass die Dateigröße eine Rolle spielen könnte, brachte mich auf die Lösung.
    Habe durch Runterrechnen meiner Dateien (Größe 4000 x 6000 Pixel = 6 bis sieben MB) in den Kilobyte-Bereich die etwaige Grenze gefunden: Dateien, die größer als etwa 750 bis 800 kB (!) sind „übersieht“ das Ding! Unbrauchbar!

    1. Dann war wahrscheinlich noch die 4000-x-4000-px-Größenbegrenzung aktiv. Wusste auch nicht, dass es eine gibt. Habe jetzt den Artikel um einen gelben Kasten ergänzt, der zeigt, wie man diese Beschränkung abschalten kann.

  10. Hallo Michael,

    leider klappt es bei mir nicht, ich weiss allerdings nicht woran es liegt. ich habe extra 2 identische Ordner auf den Deskdop kopiert und es zeigt mir keine Dublikate an.

  11. Hallo,
    hoffe ich bekomme hier noch eine antwort :-=)
    Ist es bei diesem Programm möglich, das es nur die doppelten mit der „niedrigen Auflösung“ automatisch löscht

    1. Das Programm wählt automatisch die schlechteren (kleinere Bildabmessungen oder kleinere Dateigröße) Bilder aus und markiert sie zum Löschen.

  12. Hallo Michael,
    ich erlaube mir, nochmals die Frage von Bert zu stellen, weil sie auch meine ist und unbeantwortet blieb:
    „…Wenn ich links auf die Anzeige der doppelten Bilder gehe, erscheint dann ein Roter oder Grüner Punkt auf allen Aufnahmen. Was sollen mir die zwei Farbpunkte sagen? Sie wechseln bei jedem Bild in der Zeile.“ Danke. Henry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.