Downloadbereich mit WordPress

Für eins meiner Projekte habe ich einen Downloadbereich für WordPress gesucht. Fündig geworden bin ich bei Lester Chan und seinem „WP_Downloadmanager„.

Bei diesem Plugin kann man ein Verzeichnis angeben, in dem die Downloads liegen. Jeden Eintrag kann man eine Kategorie zuordnen und mit einer Beschreibung versehen. Die Ausgabe – ob als Liste auf einer eigenen Seite, im Beitrag selber oder als Widget – kann man in den Einstellungen über Templates umfangreich einstellen.

Jeder Download wird gezählt und es gibt auch eine Zusammenfassung, wieviel Traffic die Downloads verbraten haben. Weiterhin ist es möglich, einzelne Downloads nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung zu stellen oder die Downloads komplett auszublenden.

Ein Beispiel, wie eine Seite ausschauen kann, die alle Downloads listet, könnt ihr euch hier anschauen, ein in den Beitrag eingebetteter Download schaut so aus.

Hat dir der Artikel weitergeholfen? Dann freue ich mich, wenn du mich unterstützt, indem du deine Bestellung über die Partnerlinks (die mit dem * am Ende) abwickelst. Ich bekomme für die Vermittlung ein paar Euro und kann so auch weiterhin schöne Dinge testen und hilfreiche Anleitungen schreiben.

6 Kommentare

Trackback  •  Kommentarfeed

  1. Julian sagt:

    netter Tipp *danke*

  2. Frank sagt:

    Hi,

    sieht cool aus euer Downloadbereich.

    Wie habt ihr das Layout hingekriegt? Im Downloadmanager selbst kann man die farbigen Hinterlegungen ja nicht einstellen.

    Würd mich über ein „howto“ freuen!

    Thx, Frank :-)

  3. Michael sagt:

    Danke für die Blumen. :)

    Eigentlich war das recht einfach. Man kann ja über das Templatessystem das Aussehen der Liste ändern. In unserem Falle ist das eine Tabelle. Die unterschiedlichen Farben habe ich mit CSS gemacht und zwar so, dass jede Kategorie auch eine gleichbenamste CSS-Klasse bekommen hat. Ist im Prinzip ganz einfach. Kannst dir ja mal den Quelltext anschauen.

  4. Frank sagt:

    Dann werd ich mir das mal genauer anschauen. Gefällt mir gut.

    Danke und Gruss aus Worms
    Frank :-)

  5. Michael sagt:

    Das einzige Ding bei meiner Lösung ist, dass du jedesmal wenn du eine neue Kategorie anlegst, auch eine neue Klasse im Stylesheet anlegen und dir neue Farben überlegen musst. ;)

  6. Daniel sagt:

    Hallo,

    wie bekomme ich eine Downloadlisye auf meine Seite, irgendwie fehlt mir da ein Schritt.

    Danke
    Gruss
    Daniel

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch